Osterather Turnverein 1893 e.V. - Basketball

 
 

MU16-1 - Turnier in Brühl - M. Dietz - 15.09.2018

2. Platz beim Vorbereitungsturnier in Brühl

1. Spiel gegen TuS Opladen:
Das Spiel gegen Opladen war ein sehr guter Start ins Turnier. Wir haben direkt mit einer Ganzfeldverteidigung angefangen, welche sehr gut geklappt hat. Uns gelang es, einige Male den Ball abzufangen und die abgefangenen Bälle dann auch in Punkte zu verwandeln. Die Jungs waren direkt voll konzentriert bei der Sache und haben das Spiel verdient mit einem Ergebnis von 33:11 gewonnen
.

2. Spiel gegen Brühler TV:
Das zweite Spiel ging gegen den Gastgeber des Turniers und so gut, wie wir in das Turnier gestartet sind, ging es auch weiter. Die Presse hat auch in diesem Spiel sehr gut funktioniert und uns gelang es häufig Systeme anzusagen, durchzuspielen und mit einem Korberfolg abzuschließen. Auch dieses Spiel entschieden wir, sogar recht deutlich, für uns. Endergebnis: 49:15

 3. Spiel gegen Hürther BC:
Diesmal war der Gegner eindeutig stärker, als die beiden in den vorherigen Spielen. Die Jungs mussten sehr schnell auf den Beinen sein, um den Ballvortrag zu erschweren. Diesmal war die Presse nicht so einfach, wie in den vorherigen Spielen und wir konnten auch nicht so viele Bälle abfangen wie zuvor. Trotz des Drucks, den uns der Gegner gab, schafften wir es zwischenzeitlich mit 10 Punkten zu führen. Doch am Ende des Spiels ereilte uns das altbekannte Wurfpech. Wir haben leider am Ende nicht so viel getroffen und trotz der Unterstützung der weiblichen U14 des OTV (die auch am Turnier teilnahm und uns in diesem Spiel anfeuerte) reichte es dann leider doch nicht für einen Sieg und wir verloren das Spiel mit einem Punkt. Trotzdem haben die Jungs sehr gut gespielt.

4. Spiel gegen BG Kaarst Büttgen:
In diesem Spiel hatten wir zum ersten Mal an diesem Tag Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Doch nach einer Auszeit ging es wieder bergauf und die Jungs spielten wie in den Spielen zuvor. Die Jungs holten in ihrem letzten Spiel nochmal alles aus sich raus und somit ging das letzte Spiel an unsere Jungs. (55:22)

Wir belegten somit den 2. Platz des Turniers in Brühl.
Wie auch schon beim Testspiel der MU16 II wollte ich, dass alle Jungs an dem Tag punkten und das haben die Jungs auch geschafft.
Jeder einzelne hat sein Bestes gegeben und ich bin sehr zufrieden mit der Leistung.

Nach diesem Turnier freue ich mich schon sehr auf die kommende Saison.