Osterather Turnverein 1893 e.V. - Basketball

 
 

MU14-1 - Kreisliga - F.Bacher - 03.Dezember 2018

MU14 I weiter ungeschlagen

Am frühen Sonntagmorgen empfing man in eigener Halle die Mannschaft des SSV Knittkuhl. Während Knittkuhl noch ohne Sieg war, strebten wir unseren fünften Sieg in Folge an.

Zu Beginn ließen sich die Jungs die ungewohnt frühe Uhrzeit ein wenig anmerken. Schlampiges Pass-Spiel, kombiniert mit schläfriger Defense zeichneten die ersten drei Minuten aus. Nachdem die Jungs dann in der Auszeit von den Coaches wachgerüttelt wurden, kamen alle so langsam in Fahrt. Die Systeme wurden ordentlich gelaufen und führten zusätzlich zu den vielen Fastbreaks zu einfachen Punkten.

In der zweiten Halbzeit versuchte man mehr und mehr auf Fastbreaks zu verzichten und hauptsächlich durch ordentliche Cuts zu Punkten zu gelangen. Im letzten Viertel hatten die Jungs dann noch die Aufgabe, ohne Einsatz der Arme zu verteidigen, also nur durch aktive Beinarbeit. Das stellte dann einige Jungs doch vor enorme Probleme. Vielleicht wurde Ihnen jetzt endlich bewusst, wie wichtig es ist, schnell auf den Beinen zu sein und dass man sich nicht immer auf seine Hände verlassen kann!

Endstand: 104 - 7

Dieses Spiel war der totale Gegensatz zu letztem Auswärtsspiel gegen TUSA. Bei diesem Spiel hat man gesehen, dass es immer noch nur ein Spiel ist, wo der Spaß im Vordergrund stehen sollte.

Großes Kompliment an Knittkuhl!
Die Jungs und Mädchen haben nie die Lust verloren und trotz dieses hohen Rückstands immer weiter gekämpft. Egal, ob auf dem Spielfeld oder von der Bank aus. Wenn man das letzte Viertel gesehen hätte, ohne den Spielstand zu wissen, hätte man denken können, dass hier ein echter Basketballkrimi am laufen ist.
Beide Teams wurden in voller Lautstärke von ihren Teamkollegen von der Bank aus angefeuert. So sollte es bei jedem Team sein!

Scoreline: 21-18-15-11-9-8-8-8-4-2-0