Osterather Turnverein 1893 e.V. - Basketball

 
 

MU14-1 - Kreisliga - F.Bacher - 19. März 2019

MU14 I erfüllt Pflichtaufgabe gegen Tabellenschlusslicht

Am frühen Samstagmorgen ging es für unsere Jungs zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Knittkuhl.
Die Ausgangslage war klar: Alles andere als ein deutlicher Sieg wäre eine Überraschung.

So starteten wir gewohnheitsgemäß noch ein wenig verschlafen ins erste Viertel und erreichten erst in den letzten zwei Minuten unser hohes Tempo, sodass wir das Viertel mit einem 10-Punkte-Lauf beendeten. (8-25) Erfreulicherweise konnten hier schon zehn der zwölf Jungs mindestens einen Korberfolg vorweisen.

Das zweite Viertel konnten wir daraufhin gewohnt unspektakulär mit 5-25 für uns entscheiden.

Das dritte Viertel begann überraschend mit einem 8-Punkte-Run von Knittkuhl. Vermutlich irritiert durch das lautstarke Anfeuern der knittkuhler Bank - es hätte auch das alles entscheidende Meisterschaftsspiel sein können - brauchten die Jungs vom OTV drei Minuten, um wieder aufzuwachen. Die acht Punkte von Knittkuhl sollten dann auch die letzten Punkte in dem Viertel bleiben - durch gute Defense ließen wir Knittkuhl nicht mehr in die Zone und konnten durch zahlreiche Fastbreaks unser Punktekonto auffüllen. (8-21)

Im letzten Viertel punkteten dann auch noch die restlichen Jungs. Egal wer auf dem Feld stand, jeder wurde ins Spiel eingebunden, sodass wir nochmal ein kleines, schön anzusehendes, Offensivfeuerwerk zünden konnten. (4-36)

Endstand: 25-107

Vor dem Spiel stellte der Coach den Jungs die Aufgabe 40 Minuten lang als eine Einheit zu spielen mit Fokus auf dem Cut- und Pass-Spiel.
Dies wurde ca. 34 Minuten super umgesetzt, was auch an der gleichmäßigen Punkteverteilung innerhalb des Teams zu sehen ist.

Nun können wir uns drei Wochen auf das letzte Saisonspiel, das alles entscheidende Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten ART Giants, vorbereiten, um uns dann hoffentlich mit der Meisterschaft den Lohn für eine super Saison abzuholen.

Scoreline:
17-14-14-12-12-10-8-8-4-4-2-2