Osterather Turnverein 1893 e.V. - Basketball

 
 

MU18 - Oberliga - C. Siemers - 11.Januar 2020

MU 18 - Hinrunde mit Sieg abgeschlossen

Das letzte Spiel aus der Hinrunde konnte die MU18 zu Hause für sich entscheiden und das, obwohl nicht alle Leistungsträger zur Verfügung standen.

Die Jungs starteten konzentriert mit tollen Kombinationen und Abschlüssen, die insbesondere gegen die beiden körperlich größeren Centerspieler sicher das Ziel trafen. Im Gegenzug konnten wir das Flügel /Centerspiel trotz Missmatch lange genug unterbinden und auch im Rebound hielten wir die beiden großen aus der Zone (23:13).
Das zweite Viertel glich dem ersten, wir hatten in der Defense alles unter Kontrolle, zwangen die Bonner zu überhasteten Würfen von außen und bewiesen sowohl im Wurf als auch im 1:1 das glücklichere Händchen (19:15).

Halbzeitstand 42:28, nicht überragend aber beruhigend.

Im dritten Viertel ließen dann die Konzentration und Kraft (Winterpause) nach. Es ergab sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Bonner auch ihre Taktik änderten und sich nicht mehr nur auf ihre Center und Würfe außen verließen, sondern vermehrt auf das 1:1 setzten. Vorne konnten wir unser Spiel nicht mehr so gut aufziehen, schlossen zu schnell ab und vergaben auch den einen oder anderen Fastbreak (19:22).
Mit einer 11 Punkte-Führung ging es in die letzten 10 Minuten. Für uns hieß das wieder „zurück zum Anfang“: Das heißt konzentrierter und vor allem ruhiger abschließen, nicht überhastet, sondern in Ruhe, um den Vorsprung zu halten. Dies gelang den Jungs und sie konnten mit einer 8 Punkte-Führung das Spiel nach Hause bringen.
Endstand 70:62.



Fazit:
Zwei tolle Viertel und viel Coolness konnten uns diesen Sieg sichern. Die Jungs haben sich weiterentwickelt und lassen sich nicht mehr schnell aus der Ruhe bringen. Sie vertrauen auf das Teamspiel und ihre gute Defense. Dies jetzt noch auf zumindest 35 Minuten ausweiten und es steht die eine oder andere Überraschung ins Haus.

Scorerline:  24(1)-14(2)-14-4-4-4-4-2